Ludwigshafen

WBL Auftakt am 5. Oktober in Friesenheim

Grünschnitt wird abgeholt

Archivartikel

Ludwigshafen.Der Wirtschaftsbetrieb Ludwigshafen (WBL) startet Anfang Oktober im Stadtgebiet die Grünabfallsammlung. Der Auftakt erfolgt in Friesenheim am Montag, 5. Oktober. Danach folgen Oppau (6. Oktober), Edigheim (7. Oktober) und Pfingstweide (8. Oktober). Der WBL erinnert daran, Grünabfälle an den Abholtagen bis sechs Uhr auf dem Gehweg so bereitzulegen, dass weder Verkehrsteilnehmer noch Fußgänger behindert werden. In Stadtteilen mit Biotonne können lose, nicht bündelbare Grünabfälle wie Grasschnitt und Laub auch über die Biotonne entsorgt werden. Dabei ist zu beachten, dass bei der turnusmäßigen Leerung der Biotonne keine mit Grünabfall befüllten Säcke mitgenommen werden können.

Der Grünschnitt muss gebündelt werden und darf nicht länger als 1,50 Meter sein. Dabei werden nur Äste und Wurzelwerk mit einem Durchmesser von maximal zwölf Zentimetern mitgenommen. Lose Grünabfälle sollten nur in verrottbare Säcke aus Jute oder Papier gegeben werden. Grünabfälle, die in Kunststoffsäcken bereitgestellt werden, werden nicht entsorgt. 

Zum Thema