Ludwigshafen

Justiz: Landgericht Frankenthal setzt Prozess gegen Rentner wegen sexuellen Missbrauchs seiner Töchter fort

Gutachterin attestiert beiden Mädchen Glaubwürdigkeit

Archivartikel

Die Glaubwürdigkeit der beiden Töchter stand im Mittelpunkt beim fünften Prozesstag am Frankenthaler Landgericht. Angeklagt ist ein Ludwigshafener, dem sexueller Missbrauch von Kindern und sexuelle Nötigung vorgeworfen wird.

112 Mal soll der 59-jährige dreifache Familienvater die beiden älteren Mädchen von Anfang 2000 bis November 2004 sexuell missbraucht haben. Der Mann bestreitet

...
Sie sehen 20% der insgesamt 1950 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00