Ludwigshafen

Umwelt Stickoxid-Grenzwerte in der Heinigstraße im Jahr 2018 erstmals eingehalten / Bereichsleiter: Günstige Wetterlagen

„Haben Punktlandung hingelegt“

Ludwigshafen.Die Bemühungen der Verwaltung für eine bessere Luft im Stadtgebiet zeigen erste Erfolge. Im Jahr 2018 seien an der Messstelle in der Heinigstraße erstmals die Grenzwerte für Stickoxide eingehalten worden, berichtete Bereichsleiter Rainer Ritthaler gestern im Umweltausschuss. „Mit einem Jahresmittelwert von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft haben wir eine Punktlandung hingelegt“, erklärte er

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4109 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00