Ludwigshafen

Landgericht: Drei Jahre und drei Monate für 46-Jährigen

Haftstrafe nach sexuellem Missbrauch

Archivartikel

Martin Vögele

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes und vorsätzlicher Körperverletzung wurde gestern ein 46-jähriger Angeklagter zu drei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. Drei weitere Missbrauchsfälle, wegen denen er sich der Ludwigshafener am Frankenthaler Landgericht verantworten musste, sah die Jugendkammer indes nicht als erwiesen an. In diesen Anklagepunkten

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2624 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00