Ludwigshafen

Radsport: 25-Jähriger gewinnt den "Großen Preis der Sparkasse Vorderpfalz"

Heilbronner Andreas Meyr siegt zum zweiten Mal

Archivartikel

Heinz Zell

Sieger beim "Großen Preis der Sparkasse Vorderpfalz", dem Hauptrennen der achten Ludwigshafener Radsportnacht, wurde zum zweiten Mal in Folge Andreas Meyr vom Team RSG Heilbronn. Der 25-Jährige lobte nach der Siegerehrung die große Fairness im gesamten Fahrerfeld und die gute Arbeit der Organisatoren. Im nächsten Jahr will der angehende Wirtschaftsingenieur wieder an den Start

...
Sie sehen 20% der insgesamt 1966 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00