Ludwigshafen

Werk von KZ-Häftlingen

Heyme erläutert Kammeroper

Archivartikel

Ludwigshafen.Der frühere Intendant des Theaters im Pfalzbau, Hansgünther Heyme, gibt am Dienstag, 13. November, 18.30 Uhr, in der Volkshochschule (Bürgerhof) eine Einführung in das Werk und seine Inszenierung der Kammeroper „Der Kaiser von Atlantis oder Die Tod-Verweigerung“. Das Werk entstand 1943/44 im Lager Theresienstadt und wurde von Viktor Ullmann und Peter Kien verfasst, die später im KZ Auschwitz

...

Sie sehen 56% der insgesamt 723 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00