Ludwigshafen

Soziales: Regionalstelle des NIKOSehzentrums bietet Berufsqualifizierungen an

Hilfe und Beratung für Sehbehinderte

Archivartikel

"Wie ein Blick durch einen Trinkhalm, der sich verengen wird." So erklärt Michaela Jentzsch ihre Sehbeeinträchtigung sehenden Mitmenschen. Vor einigen Jahren besuchte sie berufsintegrative Maßnahmen für Blinde und Sehbehinderte der Nikolauspflege in Mannheim und Stuttgart. Mittlerweile arbeitet sie als Kauffrau für Bürokommunikation in Frankenthal. Seit Freitag können sich Betroffene,

...
Sie sehen 24% der insgesamt 1699 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00