Ludwigshafen

Auktion

Hochbunker kostet 29 100 Euro

Ludwigshafen.Der Hochbunker zwischen Bismarckstraße und Ludwigsplatz, den das Auktionshaus Karhausen am Freitag in Berlin versteigerte, hat für 29 100 Euro einen neuen Besitzer gefunden. Es gab nach Angaben des Auktionshauses nur einen Bieter. Der Käufer gab sein Gebot per Telefon ab und wollte anonym bleiben. Was genau nun mit dem Bunker geschehen wird, bleibt unklar. Im Vorfeld hatte der leitende Auktionator und Karhausen-Vorstand Matthias Knake verschiedene Möglichkeiten genannt: „Vom Lager- oder Proberaum bis zur Discothek oder Penthouse-Wohnung ist alles möglich“, sagte er im Gespräch mit dieser Zeitung. Der Bau aus dem Jahr 1942 liegt in der Ludwigshafener Innenstadt in der Nähe des Rathaus-Centers. 

Zum Thema