Ludwigshafen

Grüne und Piraten

„Homepage muss mehrsprachig sein“

Archivartikel

Ludwigshafen.Die Fraktion Grüne und Piraten fordert, dass die städtische Internetseite übersichtlicher gestaltet und mehrsprachig angeboten werden soll. Bereits 2014 habe es auf Initiative der Piratenpartei einen Prüfantrag gegeben. „Mittlerweile haben wir zum zweiten Mal nachgehakt mit dem gleichen Ergebnis: Es herrscht Stillstand“, kritisiert Fraktionschef Raik Dreher. Eine mehrsprachige Internetseite sei nicht nur für Migranten wichtig, sondern auch wegen des bedeutenden Wirtschaftsstandorts Ludwigshafen. „Selbst Frankenthal bietet auf seiner Homepage eine englische, französische und polnische Version an. Heidelberg erscheint sogar auf Chinesisch“, so Dreher. Die Kosten einer Überarbeitung werden auf 17 000 Euro geschätzt. Eine mehrsprachige Homepage hatte auch der Beirat für Migration gefordert. 

Zum Thema