Ludwigshafen

Polizeibericht Mehrere Fahrer fliehen nach Unfällen

In parkendes Auto geprallt

Archivartikel

Ludwigshafen.Gleich zu mehreren Unfallfluchten ist es laut Polizei in Ludwigshafen gekommen. Eine 33-Jährige musste am Freitag, um 18.09 Uhr, mit ihrem Pkw in der Erzbergerstraße, Fahrtrichtung Sternstraße, einem entgegenkommenden Auto ausweichen. Dabei kollidierte sie mit einem parkenden Wagen.

Zwischen Donnerstag, 20.45 Uhr, und Freitag, 13 Uhr, parkte ein 47-Jähriger seinen BMW in der Berthold-Schwarz-Straße. Ein Unbekannter hat beim Ein- oder Ausparken den Wagen am Heck beschädigt.

Ein schwarzer Peugeot mit Ludwigshafener Kennzeichen fuhr am Freitag, 10.32 Uhr, die Frankenthaler Straße Richtung Mannheimer Straße entlang, als sich eine Radkappe löste und ein parkendes Auto beschädigte. Am Samstag, 7.30 Uhr, kam einem 18-Jährigen ein Auto im Kreisel in der Oppauer Straße entgegen, wodurch es zum Zusammenstoß kam. Zeugen sollen sich unter Telefon 0621/963-2222 melden. red

Zum Thema