Ludwigshafen

BASF Erlebnissamstag mit Werksrundfahrten

Infos zur E-Mobilität

Archivartikel

Ludwigshafen.Mit innovativen Batteriematerialien will die BASF die Reichweite eines Elektrofahrzeugs verdoppeln und gleichzeitig die Ladezeit auf nur 15 Minuten senken. Wie das Unternehmen dies schaffen möchte, erfahren die Gäste beim Erlebnis-Samstag, 9. November, von 11 bis 15 Uhr im BASF-Besucherzentrum am Tor 2. Projektmanager Frank Rauscher und Laborteamleiter Christoph Erk beantworten Fragen zur Elektromobilität.

Zudem können sich die Besucher auf 2000 Quadratmetern Ausstellungsfläche über die Geschichte des Unternehmens und Erfindungen informieren. Unter dem Motto Innovationen und Sicherheit stehen die einstündigen Werkrundfahrten. Dazu starten die Busse von 9 bis 15 Uhr. Kinder von sechs bis zwölf Jahren können im „Kids’ Lab“ der BASF Experimente machen und natürliche chemische Prozesse in Lebensmitteln erforschen. ott

Zum Thema