Ludwigshafen

Rheingönheim Vorträge und neue Hinweistafeln

Infotag zu Römerlagern

Ludwigshafen.Landesarchäologie-Experten und Mitglieder des Fördervereins berichten am Samstag, 16. Juni, ab 15 Uhr über die früheren Römerlager bei einem Ortstermin im Süden Rheingönheims. Dabei enthüllen sie Infotafeln zur Geschichte beider Kastelle. Mitglieder des Fördervereins für einen Archäologiepark Rheingönheim zeigen teilweise im römischen Gewand, was mit einem etwas geschulten Blick noch unterhalb des Ackerbodens zu sehen ist. Der Landesarchäologe für die Pfalz, Ulrich Himmelmann, erläutert die Befunde. Bei der kostenlosen Infoveranstaltung zur Ausstellung „Die Römer in LU“ im Stadtmuseum ist nach Angaben der Verwaltung für Getränke und einen kleinen Imbiss gesorgt.

Treffpunkt ist an der Straße K 7 in Richtung Altrip auf Höhe der Bushaltestelle Rehbach (Linien 570 und 582). Parkplätze stehen in der Umgebung zur Verfügung. Das Stadtmuseum zeigt die Römer-Ausstellung noch bis zum 28. Juli. ott