Ludwigshafen

Jugendlicher ohne Führerschein erwischt

Archivartikel

Ludwigshafen.Die Polizei hat am Donnerstag einen 17-Jährigen ohne Führerschein erwischt. Er war im Auto seines Großvaters in Ludwigshafen unterwegs, als er in eine Kontrollstelle im Bereich der Rheinuferstraße kam. Bei Anblick der Beamten habe er wenden und flüchten wollen, scheiterte jedoch. Wie die Polizei mitteilte, stellte sich bei der Kontrolle heraus, dass er keinen Führerschein besitzt. Eine Strafanzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis wurde erstattet. 

Zum Thema