Ludwigshafen

Verkehr: Bundesminister Wolfgang Tiefensee äußert sich zu Bahnstrecke zum Kombiverkehrsterminal und Ausbau Hochstraße Nord

"Kein Lärmschutz wie vor 100 Jahren"

Archivartikel

Eine positive Neuigkeit hatte Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee bei seinem ersten Besuch in Ludwigshafen im Gepäck: Ein Teil der Bahnlinie, die von Oggersheim zum Kombiverkehrsterminal führt, soll als Pilotstrecke ausgebaut werden, um aktive Lärmschutzmaßnahmen zu erproben. Diese Vereinbarung habe er bereits mit dem Mainzer Verkehrsminister Henrik Hering getroffen. Bei diesen

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2248 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00