Ludwigshafen

Sozialausschuss: Verwaltung reorganisiert Behindertenhilfe

"Kein Objekt zum Sparen"

Archivartikel

Bei der Eingliederungshilfe für behinderte Menschen will die Verwaltung zwei Verbesserungen erreichen. Zum einen sollen sie eine gezieltere Unterstützung bekommen, weil sich "nur noch eine statt bislang drei Verwaltungsstellen um die einzelne Person kümmert", kündigte Bereichsleiterin Beate Steeg an.

Zum anderen hofft die Verwaltung damit, den Kostenanstieg zu bremsen. "Da die Zahl der

...
Sie sehen 35% der insgesamt 1142 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00