Ludwigshafen

Lukom

„Keine Angebote für Schausteller“

Archivartikel

Ludwigshafen.In Ludwigshafen wird es in nächster Zeit keine Schaustellerangebote geben. Das teilt die Ludwigshafener Kongress- und Marketinggesellschaft (Lukom) nach Beratungen mit dem Schaustellerverband Pfälzer Bund mit. Die Lukom stehe mit dem Verband hinsichtlich der aktuellen Situation in Kontakt.

„Die gültigen Hygieneauflagen machen den Betrieb von Schaustellerangeboten in Ludwigshafen nicht nur schwer umsetzbar, sondern ermöglichen vor allem kaum einen wirtschaftlichen Betrieb“, so Thomas Herzberger, Vorsitzender des Schaustellerverbandes Pfälzer Bund Ludwigshafen. Zuletzt hatten die Fraktionen von CDU sowie Forum und Piraten Alternativangebote für Schausteller gefordert, nach dem Beispiel anderer Städte. 

Zum Thema