Ludwigshafen

Warnstreik

Keine Betreuung in den Kitas

Archivartikel

Ludwigshafen.Wegen des ganztägigen Warnstreiks der Gewerkschaften ver.di und Komba am Mittwoch, 11. April, sollten die Bürger ihre Behördengänge verschieben. Die Dienstleistungen der Verwaltung stehen ihnen an diesem Tag nur eingeschränkt zur Verfügung. Ganz geschlossen bleiben indes die 32 städtischen Kitas, teilte die Stadt mit. Eltern müssen die Betreuung ihrer Kinder an diesem Tag anderweitig

...

Sie sehen 56% der insgesamt 701 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00