Ludwigshafen

Rheingönheim Altlasten sind laut Aufsichtsbehörde im Umfeld des Fachmarktzentrums Am Sandloch erfolgreich saniert / Grüne hegen Zweifel nach Gutachten

„Keine Gefahr für die Bürger“

Archivartikel

Ludwigshafen.Für Diskussionen bei den Fraktionen hat ein Gutachten vom August 2018 gesorgt, wonach erhöhte Messwerte im Bereich des Fachmarktzentrums Am Sandloch in Rheingönheim festgestellt wurden. Die Grünen forderten Klarheit von der Aufsichtsbehörde und der Stadt. Dabei geht es um die Uran-Konzentration im Grundwasser und die Luftbelastung mit dem radioaktiven Edelgas Radon. Die Struktur- und

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4121 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema