Ludwigshafen

Oppau Debatte über Verlegung des Platzes trübt gute Stimmung nicht / Jutta Steinruck wirbt für aktuellen Standort

Kerwe trotzt politischen Querelen

Archivartikel

Ludwigshafen.Selten war eine Oppauer Kerwe so politisch wie diese. Seit Wochen erhitzt eine angedachte Verlegung die Gemüter, weil ein Discounter seinen Markt zulasten des Platzes vergrößern will (wir berichteten). Mit dem möglichen Alternativstandort – ein Maisfeld an der K1, Ecke Rheinstraße – möchte Ortsvorsteher Udo Scheuermann (SPD) gerne zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Fünf Tage Kerwe, den

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2718 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00