Ludwigshafen

Unfall Frau ignoriert Vorfahrt – 10 000 Euro Schaden

Kind im Auto verletzt

Archivartikel

Ludwigshafen.Bei einem Zusammenstoß in Ludwigshafen wurden vier Personen leicht verletzt, darunter ein Kind. Wie es in einer Polizeimeldung von Samstag heißt, fuhr laut Zeugenaussagen eine 45-Jährige in ihrem Auto am Freitag um 21.30 Uhr an der Kreuzung Mundenheimer Straße/Von-Weber-Straße ohne anzuhalten über die Straße. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer 23-Jährigen, woraufhin die beiden Autos kollidierten. Die insgesamt vier Personen in den Fahrzeugen wurden verletzt und mussten durch die Feuerwehr und den Rettungsdienst versorgt werden. Die Mundenheimer Straße wurde für die Unfallaufnahme in beide Richtungen voll gesperrt. Auch der öffentliche Nahverkehr war davon betroffen, es kam zu Verspätungen. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich laut Polizeiangabe auf etwa 10 000 Euro.