Ludwigshafen

Rheingönheimer Straße

Kind läuft vor fahrendes Auto

Archivartikel

Ludwigshafen.Weil ein Kind ihm vor das Auto gelaufen ist, hat ein 54 Jahre alter Mann in der Rheingönheimer Straße einen Unfall verursacht. Wie die Polizei gestern mitteilte, wollte der Fahrer am Donnerstag gegen 15.15 Uhr aus der Diemersteinstraße nach links abbiegen, als der Junge von der Wasgaustraße auf die Fahrbahn rannte. Dabei achtete das Kind nach Angaben des Autofahrers nicht auf den Verkehr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich der 54-Jährige aus und prallte mit seinem Wagen gegen ein Schild. Der Junge, der etwa zehn Jahre alt sein soll und dunkle Trainingskleider trug, rannte einfach davon. Hinweise unter Telefon 0621/963-21 22. jei