Ludwigshafen

Kitas kehren nach den Ferien zurück zum Regelbetrieb

Archivartikel

Ludwigshafen.Nach den Sommerferien sollen die Corona-bedingten Einschränkungen für Krippen-, Kindergarten- und Hortkinder sowie für deren Familien in Ludwigshafen vorbei sein. Wie die Stadt mitteilt, kehren die Einrichtungen ab 27. Juli beziehungsweise ab 17. August zum Regelbetrieb zurück. „Voraussetzung dafür ist, dass das Infektionsgeschehen dies zulässt“, heißt es in einer Mitteilung. Kinder sollen dann wieder einen geregelten Kita-Alltag ohne Gruppentrennung – wie hier im Bild in Offenbach – erleben. Der Rechtsanspruch auf Kindertagesbetreuung gilt wieder, soweit die Kita ihn erfüllen kann. Auch Neuaufnahmen sind wieder möglich. Die Kita-Leitungen sprechen das Verfahren individuell mit den Familien ab. Eltern werden gebeten, beim Bringen und Abholen der Kinder Mundschutz zu tragen. 

Zum Thema