Ludwigshafen

Stadtteil Süd

Klagen über Atembeschwerden

Ludwigshafen.Eine unbekannte Flüssigkeit hat am Montag Atembeschwerden bei Bewohnern einer Wohnung eines Hochhauses in der Saarlandstraße verursacht. Die Täter hatten nach Polizeiangaben gegen 9 Uhr im Treppenhaus eine braune Flüssigkeit verschüttet, die unter der Tür in die Wohnung im elften Stock lief. Die Eltern und das einjährige Kind klagten kurzzeitig über Atembeschwerden. Die Rettungskräfte konnten die Substanz nicht identifizieren. Die Flüssigkeit war geruchlos. Auch die Messungen der Berufsfeuerwehr verliefen ergebnislos. Das Kleinkind wurde vorsorglich zur Beobachtung in ein Krankenhaus gebracht. Hinweise unter der Telefonnummer 0621/963-21 22. 

Zum Thema