Ludwigshafen

Festspiele Ludwigshafen Theater im Pfalzbau präsentiert als Gastspiel Johan Ingers „Carmen“-Choreographie / Staatsphilharmonie sorgt für musikalisches Flair

Klassische Geschichte modern erzählt

Das große, abendfüllende Handlungsballett lebt. Nicht etwa nur als Reminiszenz an die traditionellen Klassiker, sondern auch als eine moderne Art, eine Geschichte zu erzählen. Vor drei Jahren wurde Johan Ingers „Carmen“ in Madrid uraufgeführt, erst vor zwei Wochen erlebte die preisgekrönte Choreographie des Schweden seine Premiere am Ballett Theater Basel. Nun gastierte die Compagnie im voll

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3034 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00