Ludwigshafen

Parksünder CDU und SPD sehen Handlungsbedarf

„Kontrollen verstärken“

Ludwigshafen.Die CDU verlangt häufigere Kontrollen des Ordnungsamtes gegen Parksünder in Oggersheim. Vor allem in der Mannheimer Straße zwischen den Haltestellen Mannheimer Tor und Hollergärten, in der Frankenthaler Straße, am Schillerplatz, in der Merianstraße und der Dürkheimer Straße im oberen Bereich bis Höhe Hans-Warsch-Platz sei die Situation weiterhin unzumutbar, sieht Fraktionsvize Daniel Beiner Handlungsbedarf. „Die Kontrollen gegen das illegale Abstellen von Fahrzeugen müssen endlich intensiviert werden und zu spürbaren Verbesserungen führen.“

Die SPD unterstützt die Forderung, den ruhenden Verkehr stärker zu kontrollieren. Zugleich müsse die CDU aber auch bereit sein, die Forderung nach mehr Personal in diesem Bereich mitzutragen“, sagte Fraktionssprecherin Sylvia Weiler mit Verweis auf die Aufstockung des Kommunalen Ordnungsdienstes von 28 auf 40 Stellen. Für eine regelmäßige intensive Kontrolltätigkeit sei eine angemessene Zahl an Mitarbeitern nötig, so die SPD.