Ludwigshafen

Gericht Schwarzfahrer muss sich verantworten

Kontrolleur geschlagen?

Archivartikel

Ein 20-jähriger Ludwigshafener steht seit gestern vor dem Amtsgericht, weil er im Dezember 2014 zweimal "schwarzgefahren" sein soll. Doch nicht nur das. Die Anklage wirft ihm zudem vor, dass er bei der ersten Straßenbahnkontrolle mit einem 24-jährigen Freund einen Fahrkartenkontrolleur verletzt haben soll. Gegen seinen älteren Kumpel läuft ein gesondertes Strafverfahren. Der 20-Jährige muss

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1912 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00