Ludwigshafen

Kinderbetreuung

Kritik wegen fehlender Plätze

Archivartikel

Der Regionalsprecher des Deutschen Paritätischen Wohlfahrtsverbands, Holger Scharff, kritisiert das Verhalten der Stadtverwaltung bezüglich der weiterhin fehlenden Betreuungsplätze im Stadtteil Süd. Es helfe wenig, dass in anderen Stadtteilen noch Plätze frei sind, so Scharff laut einer Mitteilung. Halbtagskräften und alleinerziehenden Müttern sei es nicht zuzumuten, weit fahren zu müssen, um

...
Sie sehen 51% der insgesamt 787 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00