Ludwigshafen

Ladendiebin schlägt drei Angestellte

Archivartikel

Ludwigshafen.Eine 19-jährige Diebin hat in einem Supermarkt in der Von-Kieffer-Straße drei Angestellte geschlagen. Sie ist mit einer 17-Jährigen geflüchtet, beide konnten aber später ermittelt werden. Nach Polizeiangaben vom Freitag hatten beide am Donnerstag gegen 16.15 Uhr Waren im Wert eines mittleren zweistelligen Betrags gestohlen. Ein Kunde beobachtete es und informierte einen Mitarbeiter. Dieser wollte mit zwei weiteren Angestellten den Jugendlichen den Weg versperren. Die 19-Jährige schlug die Angestellten gegen Körper und Kopf und drückte sie weg. Verletzt wurde niemand.

Zum Thema