Ludwigshafen

Hochschule Lehrpreis mit 10 000 Euro verliehen

Land ehrt Gissel

Archivartikel

Ludwigshafen.Andreas Gissel, Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft, ist vom rheinland-pfälzischen Wissenschaftsminister Konrad Wolf für herausragende Leistungen mit dem Landeslehrpreis geehrt worden. Dieser ist mit 10 000 Euro dotiert und wird alle zwei Jahre vergeben. „Sie leisten Großartiges und sind wichtige Kontaktpersonen für die Studierenden“, lobte Wolf die insgesamt zehn Preisträger. „Gute Lehre kann sich nur im positiven Umfeld entwickeln. Dazu gehört Freiraum bei der Gestaltung der Veranstaltungen und beim Austausch mit Studierenden“, so Gissel. Diesen Spielraum habe er an der Hochschule stets vorgefunden. Das fehlertolerante Umfeld habe ihn motiviert, neue Themen und Veranstaltungsformen auszuprobieren. 

Zum Thema