Ludwigshafen

Hochschule

Land fördert Digitalisierung

Archivartikel

Ludwigshafen.Zur Bewältigung der Corona-Pandemie erhält die Ludwigshafener Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft aus einem Sofortprogramm des Landes 179 000 Euro, um die Digitalisierung in Forschung und Lehre zu stärken. Dies kündigte Wissenschaftsminister Konrad Wolf (SPD) an. Das Land wolle mit insgesamt 50 Millionen Euro einen „Digitalisierungsschub an den Hochschulen“ auslösen. Fünf Millionen Euro

...

Sie sehen 58% der insgesamt 697 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema