Ludwigshafen

Blaulicht

Lastwagen rammt Ampelanlage, flüchtet und wird gestellt

Archivartikel

Ludwigshafen.Ein 30-Jähriger ist mit seinem Lastwagen beim Wenden mit einer Ampel in der Ludwigshafener Industriestraße kollidierte. Gegen 13.45 Uhr hatten Verkehrsteilnehmer am Donnerstag beobachtet, wie ein Lastwagen während eines Wendemanövers gegen einen Mast einer Ampel stieß, teilt die Polizei mit.

Der Fahrer begutachtete den Schaden, stieg aber ohne den Verkehrsunfall zu melden, wieder ein und fuhr davon. Ein aufmerksamer Zeuge nahm daraufhin die Verfolgung auf und bewegte den Unfallfahrer dazu stehen zu bleiben.

Der Schaden an der Ampelanlage beläuft sich auf 10 000 Euro. Der 30-Jährige muss sich nun wegen seiner Verkehrsunfallflucht verantworten.

Zum Thema