Ludwigshafen

Soziales Ökumenische Fördergemeinschaft unterstützt 400 Bedürftige in Mundenheim-West und Bayreuther Straße

Lebensmittel und Spielesammlungen

Archivartikel

Ludwigshafen.„Die wochenlange Schließung der Tafel und die Kontaktsperren wegen Corona haben die finanzielle und soziale Lage vieler bedürftiger Familien weiter verschärft“, schildert Stefan Gabriel, Bereichsleiter der Ökumenischen Fördergemeinschaft, die Situation. Deshalb sind die Helfer seit drei Wochen dank vieler Spenden aktiv. Auf mehrfache Weise unterstützen sie rund 400 Bewohner in den Unterkünften

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2608 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema