Ludwigshafen

Hygiene Bereichsleiter der Stadt zieht Bilanz des Jahres 2019 / Ein Betrieb von Verwaltung geschlossen / Martin Graf: „Manche tun nur das Nötigste“

Lebensmittelkontrollen: 92 gravierende Fälle

Archivartikel

Ludwigshafen.„Unerwünscht sind wir immer“, sagte die städtische Lebensmittelexpertin Melanie Zaun anlässlich der Kontrollbilanz des vergangenen Jahres in Ludwigshafener Handelsbetrieben, Cafés, Restaurants, Kantinen oder auch auf Märkten, Festen und in Apotheken.

In 92 Fällen deckten die Kontrolleure dort gravierende Mängel auf. 77 Mal waren kostenpflichtige Nachkontrollen nötig. In 14 Fällen musste

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2623 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema