Ludwigshafen

Ebertpark

Lesung mit Petra Scheuermann

Ludwigshafen.Die Reihe der Lesungen im Ebertpark beendet Petra Scheuermann (Bild) am Mittwoch, 19. September, um 19 Uhr. Die Mannheimer Autorin, die schon mehrfach in der Konzertmuschel zu Gast war, liest aus ihrem Krimi „Schoko-Leiche“. Bei einer unfreundlichen Witterung wird die Lesung in das benachbarte Turmrestaurant verlegt. Die in Frankenthal geborene Scheuermann arbeitete früher als Sozialarbeiterin und Erzieherin. Mittlerweile widmet sie sich hauptberuflich dem Schreiben. Sie ist Mitglied im Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller und im Literarischen Zentrum Rhein-Neckar „Die Räuber ’77“. Mit der Veranstaltung beschließt der Förderkreis Ebertpark die Reihe „Parkpoeten“ in diesem Jahr. Der Eintritt ist frei. ott (Bild: Förderkreis)