Ludwigshafen

Handball Beim Schlusslicht Eulen Ludwigshafen kann sich der Pokalsieger erst Mitte der zweiten Hälfte absetzen und gewinnt mit 28:21

Löwen brauchen langen Atem

Archivartikel

Ludwigshafen.Einige Fans der Rhein-Neckar Löwen nehmen jede Menge auf sich, um den zweifachen deutschen Meister auch auswärts live zu sehen. Mit dem Kleinbus nach Veszprem, mit dem Zug nach Flensburg – manchem ist keine Reise zu weit. Gestern Abend gab es das Kontrastprogramm. Zum Derby bei den Eulen Ludwigshafen in der Friesenheimer Ebert-Halle fuhren die meisten Löwen-Fans ganz bequem mit einer eigens

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4012 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema