Ludwigshafen

Pandemie Maskenpflicht und Ausgangssperre weiter gültig

Ludwigshafen: 2800 Corona-Bußgeldverfahren seit Oktober

Archivartikel

Ludwigshafen.Das Ludwigshafener Ordnungsamt hat seit Oktober knapp 2800 Bußgeldverfahren wegen Verstößen gegen die Allgemeinverfügung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie eingeleitet. Das teilte Martin Graf, Bereichsleiter Öffentliche Ordnung, am Freitag in einer Video-Pressekonferenz mit. Der Großteil, nämlich rund 2400 Fälle, seien Verstöße gegen die Maskenpflicht in der Innenstadt gewesen, etwa 300

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2432 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema