Ludwigshafen

Umwelt 80 Helfer beteiligen sich an erster Aktion des „Clean River Projects“ auf der Parkinsel / Lob der Umweltministerin Höfken

Ludwigshafen: Mit Greifzange gegen Plastikmüll

Ludwigshafen.Das Schild an der Pegeluhr auf der Parkinsel sagt es ganz deutlich: Müll in die Landschaft zu werfen, ist verboten und wird mit mindestens 50 Euro Geldbuße bestraft. Viele scheint das aber nicht zu kümmern, denn Müll findet sich auf der Insel trotzdem: Reste von Plastiktüten, Haargummis und vor allem jede Menge Zigarettenstummel. Das möchte Stephan Horch nicht mehr hinnehmen, denn dieser Müll

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3372 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00