Ludwigshafen

Maike Kohl-Richter kritisiert Debatte über ihre Person

Archivartikel

Die Witwe des früheren Bundeskanzlers Helmut Kohl, Maike Kohl-Richter, hat die Diskussionen über ihre Person kritisiert. "Gucken Sie sich mal die Debatte um die Witwe an, die auf den Akten sitzt", sagte Kohl-Richter dem Deutschlandfunk. "Das ist respektlos, das ist unwürdig und das Schlimme ist: Es ist unwahr."

Der 1964 geborenen Kohl-Richter war zu Lebzeiten ihres 34 Jahre älteren

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2315 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00