Ludwigshafen

Kriminalität 22-Jähriger wehrt sich bei Festnahme

Mann verletzt Polizisten

Archivartikel

Ludwigshafen.Bei einem Einsatz in der Seydlitzstraße hat ein 22-Jähriger mehrere Polizisten leicht verletzt. Wie die Behörde gestern mitteilte, verständigten Bewohner eines Mehrfamilienhauses am Mittwoch um 22.30 Uhr die Polizei, weil im Hausflur ein Mann die Hausbewohner belästigen würde. Gegenüber den Beamten wurde er sofort aggressiv, beleidigte sie und trat gegen die Tür. Der Aufforderung, den Flur zu verlassen, kam der 22-Jährige nicht nach und lief mit erhobenen Fäusten auf die Polizisten zu. Der Mann wurde zu Boden gebracht und fixiert. Dabei wehrte sich der Wohnsitzlose so sehr, dass er die Beamten verletzte. Ein Polizist erlitt eine Prellung und war nicht mehr dienstfähig. Der 22-Jährige verbrachte die Nacht im Gewahrsam.