Ludwigshafen

Justiz 38-Jährigem wird versuchter Totschlag vorgeworfen / Unterbringung in psychiatrischer Klinik

Mann wegen Messerangriff in Lokal vor Gericht

Archivartikel

Ludwigshafen.Ein 38-jähriger Ludwigshafener muss sich seit Donnerstag vor dem Landgericht Frankenthal verantworten. Ihm werden versuchter Totschlag und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte zur Last gelegt. Im Mittelpunkt steht ein Vorfall aus der Silvesternacht 2018. Dabei soll der Angeklagte in einem Lokal mit einem Gast in Streit geraten sein und ihn mit einem Messer erheblich verletzt haben.

Zu

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2446 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema