Ludwigshafen

Oppau 34-Jähriger bittet die Polizei um Hilfe

Mann will Tipps für Trennung

Archivartikel

Ludwigshafen.Mit einem ungewöhnlichen Wunsch hat ein 34-Jähriger die Polizeiwache in Oppau aufgesucht. Er wollte die Beziehung zu seiner Freundin beenden und bat dafür die Beamten nachdrücklich um Hilfe. Wie die Behörde gestern mitteilte, kam der Mann am Dienstag gegen 13.30 Uhr auf die Dienststelle in der Friesenheimer Straße und verlangte verzweifelt nach einem offenen Ohr für sein Anliegen. Er erzählte einer Polizeibeamtin, dass er sich nicht mehr mit seiner „Noch-Lebensgefährtin“ verstehen würde und nun Schluss machen wolle. Leider wisse er nicht, wie er dies anstellen solle. Wegen seiner Ratlosigkeit habe er die Polizei aufgesucht.

Die Beamtin erklärte ihm indes, dass die Ordnungshüter diese Aufgabe nicht übernehmen könnten. Dies müsse er schon selbst machen. Die Polizistin erläuterte ihm dazu bei einem Vier-Augen-Gespräch mehrere Alternativen. Ob der Mann die Tipps beherzigt hat, ist der Polizei nicht bekannt. ott