Ludwigshafen

Parkinsel Viele Auflagen für das Filmfestival / Verwaltung erlaubt lediglich eine Leinwand bei Open-Air-Vorführung / Bus-Shuttle vom Parkhaus Walzmühle entfällt

Maximal 350 Besucher pro Kino-Vorstellung

Archivartikel

Ludwigshafen.Für das Filmfestival in Ludwigshafen, das am 26. August in abgespeckter Form auf der Parkinsel beginnt, muss der Veranstalter wegen Corona etliche Auflagen erfüllen. Beim Open-Air-Kino am Rheinstrand sind pro Tag nur drei Filmvorführungen zulässig, dabei sind jeweils maximal 350 Besucher erlaubt. Nach jeder Vorstellung müssen das Areal geräumt und der Bereich des Freiluftkinos desinfiziert

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2336 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema