Ludwigshafen

Jugendfarm Schaden nach Diebstahl größer als erwartet

Mehr als 40 Tiere fehlen

Ludwigshafen.Mehr Tiere als bislang bekannt sind offenbar Anfang November von der Jugendfarm Pfingstweide verschwunden (wir informierten). Wie der SWR am Wochenende berichtete, handele es sich nach Angaben des Vereins um insgesamt 40 Tiere, die von Unbekannten entwendet worden seien. Es handele sich dabei um seltene Enten, Gänse und Pfauen. Der Verein schätzt den finanziellen Schaden nicht, wie zunächst berichtet, auf 2000 Euro, sondern sogar auf 4500 Euro. Die Polizei sucht nach wie vor Zeugen, die Hinweise auf den Verbleib der Tiere geben können. Die Tatzeit soll in der Nacht auf Sonntag, 3. November, zwischen 22 Uhr und 7 Uhr morgens gewesen sein. sal

Zum Thema