Ludwigshafen

Festival des deutschen Films Hauptpreise gehen an Debütwerk „Sag du es mir“ und „Crescendo“/ Erneut Zuschauerzuwachs auf der Parkinsel in Ludwigshafen

Mehr Publikum feiert Magie des Kinos

„Eng ist die Welt, und das Gehirn ist weit“, heißt es in Schillers „Wallenstein“. Preisjuror und Regisseur Uwe Janson zitierte die Verse am Samstagabend auf der Preisgala des Festivals des deutschen Films mit gutem Grund. Es gelte, Mut zu ungewöhnlichen Filmen zu zeigen und damit letztlich, über die Erweiterung der Gedanken wie der Welt, die Letztere ein Stück besser zu machen – damit sich

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4357 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema