Ludwigshafen

Landgericht 18- und 21-Jähriger wegen Raubüberfälle in Ludwigshafen angeklagt / Attacke mit einem Teleskopschlagstock

Mehrfach auf Goldketten abgesehen

Ludwigshafen.Wegen Raubes und Körperverletzung müssen sich zwei 18 und 21 Jahre alte Angeklagte seit gestern am Frankenthaler Landgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft beiden vor, von April bis Juli 2017 in Ludwigshafen mehrere Überfälle auf Passanten verübt und dabei Sachwerte in Höhe von insgesamt rund 4000 Euro erbeutet zu haben. Wiederholt sollen sie ihre Opfer zunächst angesprochen und

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2942 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00