Ludwigshafen

Metropol-Offenlage ab Ende Juli

Archivartikel

Die Pläne für das Metropol-Hochhaus am Berliner Platz sollen vom 29. Juli bis 30. August für Stellungnahmen der Bürger offengelegt werden, kündigte Beigeordneter Klaus Dillinger (CDU) am Montag an. Am 15. August sei ein Bürgerforum geplant. Angesichts der strittigen Parkplatzfrage kündigte Stephan Mertens vom Investor Timon Bauregie eine neue Variante an: ein Parkhaus am Platanenhain mit 305 Stellplätzen, auf dessen Dach Bäume gepflanzt werden und das als öffentlicher Park genutzt werden könne. Dies sei bereits in Kopenhagen realisiert worden. Generell soll bei allen Varianten die Zahl der Bäume erhalten bleiben. Erwogen wird auch ein stärkerer Baumbestand auf dem Friedrich-Wilhelm-Wagner-Platz.

SPD und CDU legten sich noch nicht fest und wollen eine Erörterung der Varianten. Die Grünen im Rat bleiben – wie FDP, FWG und Linke – kritisch. Die „Grünen und Piraten“ erwarten ein Scheitern des Projekts, auch weil der Bedarf fehle. Die AfD ist zuversichtlich, dass bald weitere Schritte möglich seien.