Ludwigshafen

Friesenheim: BI-KVT und SPD stellen Forderungen gegen Lärm

Ministerium lässt prüfen

Archivartikel

Einen Teilerfolg haben Vertreter der Bürgerinitiative gegen die Umweltbelastungen des Kombiverkehrsterminals (BI-KVT) und die SPD Friesenheim erreicht: Bei einem bereits längerfristig verabredeten Gespräch mit dem Leiter der Verkehrsabteilung und dem Referenten für Eisenbahnfragen im Mainzer Verkehrsministerium wurde ihnen zugesagt, dass sich die rheinland-pfälzische Landesregierung bei BASF

...
Sie sehen 49% der insgesamt 825 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00