Ludwigshafen

Betrunkener Radfahrer

Mit 2,47 Promille Auto gerammt

Archivartikel

Ludwigshafen.Ein 45-jähriger Radfahrer hat am vergangenen frühen Sonntagmorgen ein geparktes Auto in Ludwigshafen erheblich beschädigt. Ein Zeuge beobachtete, wie der Mann mit seinem Fahrrad um etwa 2 Uhr gegen einen auf dem Friedrich-Wilhelm-Wagner-Platz geparkten Pkw fuhr. Hierdurch entstand am Fahrzeug ein Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro.

Der Radfahrer blieb durch den Aufprall unverletzt. Da ein Alkoholtest beim dem Mann einen Wert von 2,47 Promille ergab, wurde ihm auf der Polizeidienststelle Ludwigshafen eine entsprechende Blutprobe entnommen. Nun muss sich der 45-Jährige wegen gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr verantworten.