Ludwigshafen

Bismarckstraße

Mit Faustschlag Nase gebrochen

Ludwigshafen.Ein 18-Jähriger ist in der Bismarckstraße von einem Unbekannten geschlagen und beraubt worden. Wie die Polizei gestern mitteilte, wurde der Jugendliche nach dem Vorfall in der Nacht auf Montag mit Verdacht auf Nasenbeinbruch ins Klinikum eingeliefert. Der 18-Jährige war zuvor gegen 1 Uhr mit seiner 17 Jahre alten Freundin im Bereich des Rathaus-Centers unterwegs gewesen, als sich ihnen zwei Fremde in den Weg stellten. Einer der Täter schlug dem Jugendlichen ins Gesicht, woraufhin dieser stürzte. Der Angreifer schnappte sich das Handy, das dem Opfer aus der Tasche fiel, und flüchtete mit seinem Komplizen.

Der Unbekannte soll zwischen 22 und 26 Jahre alt und rund 1,75 Meter groß sein. Er hat eine schlanke Statur, trug Drei-Tage-Bart und war mit einer schwarzen Jogginghose, schwarzer Jacke und schwarzen Schuhen bekleidet. Hinweise unter Telefon 0621/963 27 73.