Ludwigshafen

Marienkrankenhaus Angebot auf Frühchen-Intensivstation ermöglicht Eltern Blick auf ihr Kind / Familie Segner hat es als erstes getestet

Mit Kamera dem Baby ganz nah

Archivartikel

Ludwigshafen.Liam Segner ist noch keine fünf Monate alt. Doch um sein junges Leben musste er schon einige Male kämpfen. Gerade einmal 980 Gramm bringt das Baby auf die Waage, als es am 1. Oktober 2018 im Ludwigshafener St. Marienkrankenhaus zur Welt kommt, bei einer Körpergröße von 36 Zentimetern. „Er war nicht größer als ein Milchbeutel“, erinnert sich Vater Gregor Segner. Eine Schwangerschaftsvergiftung

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4296 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00